Freunde von JUKSEREI: Julie

Golden Girl

JULIE ANKER

Gestatten: Unsere Freundin Julie. Sie traf unsere Kollegin Julie, während beide in Peru studierten. Die beiden Namensschwestern und Freundinnen teilen sich mittlerweile eine Wohnung im Berliner Stadtteil Wedding. Julie arbeitet als Account Managerin in einer IT-Firma. Sie hat ein besonderes Talent dafür, ihren älteren Schmuck gekonnt mit neuen Kostbarkeiten zu kombinieren. Julie ist die ungekrönte Königin der Berliner Dancefloors und kocht hervorragend italienisch. Zum Glück schaut sie oft bei uns im JUKSEREI-Studio vorbei, sodass wir ein paar Bilder von ihr in der Sonne knipsen konnten.

Berlin, 2017

Wann fühlst Du Dich am schönsten?

Wenn ich gut zu mir selbst war. Manchmal brauchen meine Haut, mein Körper und mein Geist besondere Aufmerksamkeit. Dann können eine Bikram-Yoga-Stunde oder eine Gesichtsmaske von Wheadon Wunder wirken. Beides ist für mich wie Meditation. Mein Körper ist danach zwar für eine Weile geschwollen und rot, aber dafür fühle mich gut und strahle in neuem Glanz. Das bringt mich nach einem stressigen Tag wieder runter.

Hast Du Kulturtipps, die Du mit uns teilen möchtest?

Vor kurzem habe ich den Vintage-Laden Neuzwei in der Weserstraße in Berlin-Neukölln entdeckt. Die Atmosphäre ist ziemlich skandinavisch. Alles ist so sorgfältig ausgewählt, dass man sich fast nicht sicher ist, ob die Sachen wirklich getragen sind, denn die Qualität ist einfach ausgezeichnet. Der Laden ist nicht so vollgestopft, wie man es sonst von Secondhandläden kennt, sodass alle Stücke voll zur Geltung kommen. Wenn man genauer hinschaut, sieht man, wie einzigartig die Auswahl ist.

Was ist Dein Lieblingsstück von JUKSEREI und warum?

Ich liebe die BRIDGE Haarspange, sie ist so einfach und feminin und verströmt ein bisschen 60er-Jahre-Flair.